Hand in Hand 7.0

Fortbildungsangebot für freiwillig in der Flüchtlingsarbeit Engagierter. Rechtspopulismus und soziale Ungleichheit. Am 10. Mai im Vincenthaus.

Zur Entwicklung menschenrechtsorientierter Handlungsperspektiven.


Im Workshop wollen wir uns mit den Hintergründen globaler, krisenhafter, sozialer und wirtschaftlicher Entwicklungen befassen,  um  rassistischen  und  rechtspopulistischen  Deutungen fundiert begegnen zu können. Wir verknüpfen uns dafür mit  den sozialen Menschenrechten und lernen solidarische Handlungsansätze kennen.

Termin: 10. 05.2019, 10.00 -16.00 Uhr

ReferentInnen: Manuel Glittenberg, Christa Kaletsch; Zusammenleben neu gestalten (Deutsche Gesellschaft für Demokratiepädagogik)

Ort: Vincenzhaus, Konferenzraum, 65719 Hofheim

Zur Anmeldung über die katholische Erwachsenenbildung geht es hier.

Den Flyer Hand in Hand 7.0 gibt es hier zum Download.