Online Anmeldung zu den Gottesdiensten

Die Anmeldung finden Sie hier: Online Anmeldung


Hilfe für Mina

Mina ist ein 6-jähriges irakisches Mädchen, das mit ihrer Familie in Kriftel wohnt. Sie ist an einem Gehirntumor erkrankt, der äußerst selten ist.

Bei dem Tumor handelt es sich um einen so genannter DIPG Tumor. Er tritt pro Jahr nur bei ca. 300 Kindern auf. Dazu kommt, dass es derzeit keine realistischen Heilungschancen zu geben scheint. Sie erhielt eine Bestrahlungstherapie, die erfolglos beendet werden musste.

Es gibt jedoch ein neues Medikament aus den USA, es heißt ONC201. Es basiert auf einer neuen Wirkstofffamilie, die als Imipridone bezeichnet wird. Dieses Medikament ist jedoch in Deutschland (noch) nicht zugelassen. So muss es privat bezahlt werden. Es ist sehr teuer, eine Charge von 4 Tabletten kostet 850 €. Es sollen pro Woche 2 Tabletten eingenommen werden und das über wenigstens 3 Monate. Erst dann soll ein MRT zeigen, ob es positive Veränderungen gibt.

Wir bitten um Hilfe für Mina. Vielleicht ist es durch dieses Medikament möglich, ihr Leben zu erhalten. Wir sind dankbar über jegliche größere oder kleinere Unterstützung.

Bitte spenden Sie auf unser Caritaskonto:

Caritas St. Peter und Paul, Hofheim – Kriftel

DE18 5105 0015 0200 1676 90 bei der Naspa

Verwendungszweck: „Mina“

Wichtiger Hinweis

Leider können wir als Pfarrei für diesen Verwendungszweck keine eigenen Spendenbescheinigungen ausstellen. Die Gelder werden nur dem oben genannten Zweck zugeführt.

Für die Caritas der Pfarrei: Matthias Adler-Machill, Pastoralreferent