Online Anmeldung zu den Gottesdiensten

Die Anmeldung finden Sie hier: Online Anmeldung


Caritas in Krisenzeiten

Einkaufshilfen vor Ort, Tafel outdoor, Masken im Anziehpunkt, Italienhilfe - alles neben den täglichen Hilfen. Das ist gelebte Nächstenliebe in Krisenzeiten

In Zeiten der Krise kommt es wie nie darauf an, dass die "Starken" den "Schwachen" helfen. Dass sich dabei die Positionen schnell ändern können, erleben wir gerade. Viele Caritashelfer*Innen gehören auch schon der älteren Generation an und fragen sich, ob sie das, was sie bisher geleistet haben, noch können.

Und trotzdem leisten so viele Menschen nach wie vor Großartiges, um überall da zu helfen, wo sie gebraucht werden. Zum Beispiel hat sich die Tafel flugs umorganisiert, outdoor-Ausgaben etabliert, hat zu einer Sondersammlung aufgerufen und die Ostertafel ins Leben gerufen, wo man sich finanziell beteiligen kann.

Spenden können eingezahlt werden auf das Konto des Caritasverbandes Main-Taunus IBAN: DE50 5125 0000 0002 0019 00, BIC: HELADEF1TSK mit dem Verwendungszweck „Ostertafel“. Oder spenden Sie mit nur einem Klick über das Online-Spendenformular: www.caritas-main-taunus.de.

 

Aktuell darf der Anziehpunkt auch wieder öffnen - natürlich herrscht auch hier Maskenpflicht, deshalb rufen die Mitarbeiter*Innen auf zum Mitnähen und Materialspenden. Hier geht es zum Aufruf.

Die geänderten Öffnungszeiten des Anziehpunktes sind Montag bis Samstag von 10-14 Uhr.

Europaweit am härtesten hat es Italien, aber auch Spanien und Frankreich gertoffen. Besonders in Norditalien, wo die Luftverschmutzung besonders hoch ist, zieht das Virus tiefe Spuren in das Leben der Menschen. Es hat sich aus unserem Bezirk eine Initiative mit der Caritas aus Norditalien gebildet, die das anerkennt, was wir spätestens durch das Coronavirus mal wieder ganz aktuell bewusst gemacht bekommen haben: "Wir sitzen alle im selben Boot".  Auf der Seite des Bezirkes gibt es vielfältige Informationen über das Projekt und immer auch mal kurzfristige Materialanfragen.
Spenden können eingezahlt werden auf das Konto des Katholischen Bezirksbüros Main-Taunus; IBAN: DE92 5114 0029 0376 2168 00, BIC: COBADEFFXXX. Verwendungszweck „Im selben Boot“.
Zuwendungen für dieses Spendenprojekt können steuerlich geltend gemacht werden. 
 

Wenn Bedarf an Hilfen für Einkäufe oder Erledigungen aller Art besteht, sammelt die Caritas die Anfragen und Angebote zentral für Hofheim. Aber auch die Gemeindemitglieder, die vor Ort in der Gemeindecaritas unermüdlich ehrenamtlich unterstützen, sind nach wie vor ansprechbar bei Kummer oder Sorgen.

Die Hilfsangebote und die Hilfesuchenden werden für Hofheim durch Esther Mundhenke: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Telefon: 0176-64109441 und für Kriftel durch Gabriele Kortenbusch: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!,  Telefon (vormittags) 4004-26 koordiniert.

 

Geschnuppert haben wir auch mal auf der Zentralstelle des Caritasverbandes:

So gibt es beispielsweise bundesweit eine Online-Beratung, bei der man sich anonym und kostenlos über aktuelle Hilfen informieren kann - sei es finanzieller, seelsorglicher, psychischer, juristischer oder welcher Art auch immer.

Eine schöne Initiative gerade für alte Menschen, die kein Internet nutzen, finden wir das Lichtblick-Telefon des Erzbistums Paderborn. Hier werden täglich mutmachende Gebete, Texte und Impulse vorgelesen. Bei Anruf Mut! Vielleicht kennen Sie jemanden, der sich über solch eine Nummer freuen würde? 05251/209-219 Es fallen lediglich die normalen Telefongebühren an.