Sternsinger 2021

"Alle kommen von Saba mit Gaben von Gold und Weihrauch, laut kündend das Lob des Herrn. Auf, werde Licht, Jerusalem! Die Herrlichkeit des Herrn ging strahlend auf über dir." (Jes 60, 6 & 1)

Auch wenn es in diesem Jahr keinen Besuch der Sternsinger und es stattdessen nur Segenspakete geben kann, so haben wir zumindest ein Video mit einer kleinen Abordnung von Sternsingern in St. Vitus gedreht. Zugegeben, an der Übertragung von Weihrauchduft scheitert das Internet, aber ansonsten ist es sicher sehr vertraut und fast so wie der persönliche Besuch. Viel Freude daran! Wem die Einblendung des Spendenkontos am Ende zu schnell geht hier noch mal die Bankverbindung IBAN DE95 3706 0193 0000 0010 31.


Online Anmeldung zu den Gottesdiensten

Die Anmeldung für die Gottesdienste am kommenden Wochenende finden Sie hier:
Online Anmeldung


Rorate-Messen

Eine Rorate-Messe ist eine Eucharistiefeier, die im Advent frühmorgens vor Sonnenaufgang bei Kerzenschein gefeiert wird.

Der Name bezieht sich auf den Beginn des Verses aus dem Buch Jesaja, in dem vom Kommen des Heilandes geschrieben wird:

Rorate caeli desuper, et nubes pluant iustum: aperiatur terra, et germinet Salvatorem. (Jes 45,8 VUL)
Tauet Himmel, von oben, ihr Wolken, regnet den Gerechten: Es öffne sich die Erde und sprosse den Heiland hervor. (Jes 45,8 EU)

Über die Jahrhunderte hat sich diese Messe im Advent herausgebildet, es wurde Tradition, auch nach Einführung des elektrischen Lichtes, die Kirche weiter nur mit Kerzen zu beleuchten.

In unserer Pfarrei finden die Rorate-Messen an folgenden Tagen statt:

St. Peter und Paul am 8. Dezember um 6 Uhr

St. Vitus am 9. Dezember um 6 Uhr

Herzliche Einladung!