Online Anmeldung zu den Gottesdiensten

Die Anmeldung für die Gottesdienste am kommenden Wochenende finden Sie hier:
Online Anmeldung


Pastoralreferent Enrico Wagner

Liebe Gemeinden in Eppstein, Hofheim und Kriftel, mein Name ist Enrico Wagner

und ich bin seit dem 1. September 2021 als Pastoralreferent bei Ihnen im Pastoralen Raum Main-Taunus Mitte eingesetzt.

Zunächst ein paar Hintergrundinfos zu mir: Ich bin 1994 in Wiesbaden geboren und war bis vor einigen Jahren in der Jugendarbeit der Pfarrei St. Birgid Wiesbaden sowie im Ministranten-Arbeitskreis (Mini-AK) des Bistums Limburg aktiv. 2018 habe ich mein Theologiestudium an der Uni Mainz abgeschlossen, wo ich mich in der Katholischen Hochschulgemeinde (KHG) und in der Wohnsitzlosenhilfe engagiert habe. Danach habe ich einen sechsmonatigen Freiwilligendienst im Pilgerbetrieb der Dormitioabtei in Jerusalem absolviert. 2019 bis 2021 war ich als Pastoralassistent in der Pfarrei Heilig Kreuz Rheingau in Lorch, Geisenheim und Rüdesheim tätig. Währenddessen habe ich auch an vielen Ausbildungstage in Limburg teilgenommen, wo ich am 10. Juli 2021 zum Pastoralreferenten ausgesandt wurde.

Nun verschlägt es mich also aus dem Rheingau in den Main-Taunus. Als erstes Pastoralteam-Mitglied werde ich von Anfang an in den beiden zusammenwachsenden Pfarreien eingesetzt, die in Zukunft gemeinsam St. Elisabeth heißen werden. Ich freue mich, diesen Weg mitgestalten zu dürfen.

Meine Aufgaben werden voraussichtlich unter anderem in der Jugendarbeit, der Prävention, im Beerdigungsdienst, im Religionsunterricht an der Main-Taunus-Schule und in der Öffentlichkeitsarbeit liegen. Natürlich gehören auch zahlreiche Gottesdienst-Gestaltungen und eine gute ökumenische Zusammenarbeit für mich dazu. Als Kontaktperson bin ich in Bremthal, Langenhain und Lorsbach.

Neben der Gemeindearbeit fahre ich in meiner Freizeit sehr gerne Fahrrad und mache Musik.

Ich freue mich, in Hofheim, Kriftel und Eppstein viele Menschen und Gruppen – also Sie – kennenzulernen! Ich bin gespannt auf unsere gemeinsame Zeit, in der es hoffentlich weniger Pandemie-Einschränkungen geben wird und eine gute Zukunft für unseren Planeten, für die Menschen in den Kirchengemeinden und überall.

Herzliche Grüße und bis ganz bald

 

Enrico Wagner