Filmvorführung "Tomorrow - die Welt ist voller Lösungen"

Filmvorführung und Einstimmung ins Thema "Öko-faire Beschaffung in der Pfarrgemeinde"

"Es ist nicht zu spät - aber wir müssen uns bewegen !"

Angesichts all der Meldungen über Flüchtlingskrise, Klimakatastrophe und EU-Krise tut das doch gut, zu hören. Der Film "Tomorrow - die Welt ist voller Lösungen" will anstecken und anstiften, aufzustehen und sich auf den Weg zu machen, die Welt für unsere Kinder ein kleines Stückchen besser zu hinterlassen. Es werden Initiativen vorgestellt, die sich mit Agrarökologie, Permakultur, Energiewende, Kreislaufwirtschaft als Gegenentwurf zur Wegwerfgesellschaft, Lokalwährungen und neue Demokratieformen beschäftigen. Die message dabei - es geht, es gibt schon viele Menschen, die schon viele kleine Schritte hin zur großen sozial-ökologischen Transformation gegangen sind. Der Wandel, der uns wieder verbindet mit unserem Nächsten, mit den Menschen um uns herum aber auch mit den Menschen am anderen Ende der Welt, und der uns wieder verbindet mit der Erde, auf der wir leben.

Unsere Pfarrei will den Weg mitgehen, nicht nur bei der Predigt am Sonntag, sondern auch im täglichen Tun Gottes wunderbare Schöpfung zu achten, zu ehren und zu schützen und sie für unseren Nächsten lebenswert zu erhalten.

Lassen Sie sich anstecken? Dann kommen Sie doch am Freitag den 2.11. um 19 Uhr nach Kriftel ins Gemeindehaus St. Vitus, Kapellenstr. 1a

Im Anschluss machen wir Lust auf öko-fairen Einkauf - eine Verkostungsaktion mit allerlei fair gehandelten und biologisch produzierten Leckereien, bei der SIE gefragt sind. Was wird zum "Fairtrade-Produkt" der Pfarrei gewählt. Unter allen Abstimmern werden tolle Preise verlost.

Der Abend ist nach hinten offen ... Vielleicht erwächst aus der Filmvorführung ja auch schon ein eigenes Projekt ... ?? Wir würden uns freuen und werden genügend Informationen zur Vertiefung des Themas bereit halten.

Drucken