Eine-Welt-Ausschuss

Der Ausschuss rückt die Themen der Armen und Benachteiligten auf der Welt in den Vordergrund.

Dabei wird nicht nur die Arbeit der kirchlichen Hilfswerke unterstützt, sondern auch die globale Verantwortung benannt, die wir mit unserem  Handeln tragen. Deshalb untetstützen wir den fairen Handel und wollen uns in Zukunft auch für Klimagerechtigkeit stark machen. In den Kirchorten werden Eine-Welt-Waren verkauft. Außerdem unterstützen wir konkret ein Schulprojekt in unserem Partnerbistum Alaminos. Hier soll Kindern eine Schulausbildung ermöglicht werden, damit diese sich in Zukunft für die Belange der Menschen vor Ort einsetzen können.

Kontakt:

 
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Drucken