Kreative Altargestaltung in St. Bonifatius

Die Kirche St. Bonifatius ist ein typischer nüchterner Sakralbau der 1960er Jahre mit ganz eigenem Charme.

Dabei steht sie bei Manchen immer wieder in der Kritik, auch in seinem Inneren sehr kühl und schmucklos zu wirken.

Deshalb machte sich eine kleine Gruppe von Gemeindemitgliedern Gedanken, dieser von manch einem empfundenen Kühle und Schmucklosigkeit entgegenzuwirken und entschloss sich, den Altarraum zu den Hochfesten thematisch zu gestalten.

Zum vollständigen Bericht geht es hier.