Eine-Welt

Die Pfarrei nimmt auch ihre weltkirchliche Verantwortung wahr.

Pfarreiübergreifend engagiert sie sich in der Eine-Welt Arbeit. Dahinter steht die christliche Hoffnung, ein gutes Leben für alle zu erreichen.

Es gibt einen pfarreiweiten Eine-Welt-Ausschuss, der nicht nur die Arbeit der kirchlichen Hilfswerke unterstützt, sondern auch die globale Verantwortung benennt, die wir mit unserem  Handeln tragen. Deshalb untetstützen wir den fairen Handel und wollen uns in Zukunft auch für Klimagerechtigkeit stark machen.

In den Kirchorten werden Eine-Welt-Waren verkauft.

Außerdem unterstützen wir konkret ein Schulprojekt in unserem Partnerbistum Alaminos. Mit dem Projekt „Bildung – Eine Chance für Jesusa und ihre Mitschüler“ unterstützt die Pfarrei die Ausbildung benachteiligter Jugendliche der Pfarrei Sto. Nini, Mabini im Bistum Alaminos. So können sich diese Jugendlichen in Zukunft für die Belange der Menschen vor Ort einsetzen.

Infos zum Projekt Mabini finden Sie auf der Seite zu unserer Partnerpfarrei

 

Einmal im Jahr findet in St. Vitus der mittlerweile schon berühmte Adventsbasar statt, bei dem es neben Leckereien und Glühwein auch allerlei Gebasteltes, Geupcycletes, Gebrauchtes und Gelostes gibt. Der komplette Erlös geht immer an einen guten Zweck. Im Gottesdienst am Sonntag ist aus dem entsprechendem Projekt ein Priester eingeladen, der die Messe hält und über das Projekt zu berichten weiß